Skip to content

#3: KATOFLSALLAT – Das Buch!

15/10/2010

Ab sofort ist meine fol tole Lebensgeschichte in Buchform überall im Handel erhältlich, für läppische 289,95€ inkl. MwSt.:

UN-GLAUB-LI-CHE Geheimnisse werden endlich gelüftet, alles was ihr schon immer über durchgeknallte Terroristen und Alphablogger, UFOs und Außerirdische, staatliche Überwachung und übertriebene paranoide Wahnvorstellungen sowie die korrrrrekte Zubereitung von Chrystal Meth (a.k.a. Katoflsallat) wissen wolltet.

Alternativ könnt ihr jedoch auch die eBook-Ausgabe bei BitTorrent, eMule, PirateBay und Kohorten herunterladen – da kostet sie nämlich gar nichts. Außer vielleicht 5 Jahre Freiheitsentzug.

Advertisements
11 Kommentare leave one →
  1. Marius permalink
    15/10/2010 18:40

    „voll“ schreibt man mit V und 2 L, „tolle“ auch mit 2 L, und in „kartoffelsalat“ hast du das R, das E und ein F vergessen, dafür aber ein L zuviel.

    Unter „alles was ihr schon immer über … wissen wolltet“ hast Du „Anal-phabet“ vergessen.

    Weitere Kritik folgt, sobald ich das Buch gelesen habe. Gib mir doch bitte den Kohorten-Link.

  2. 15/10/2010 18:46

    Nein, das Buch ist fol tol! Und Katoflsallat ist nun wirklich meer als leker! Und ansonsten: https://katoflsallat.wordpress.com/2010/10/11/katoflsallat-der-alphablog-3000/

  3. 15/10/2010 21:29

    Das Buch gibt es auch als App fürs IchFon. Kostet genauso viel wie das Buch, ist also sehr preiswert!

  4. 16/10/2010 14:19

    Das ist ja unfassbar interessant!

  5. 17/10/2010 01:07

    Ganz toll, ich werde das Buch sofort bestellen!

  6. 17/10/2010 13:01

    Dummer, Eselpenen saugender Admin!

  7. 17/10/2010 19:44

    war war, ich rieche vollidioten….

  8. Marius permalink
    17/10/2010 19:46

    An Herrn Wayne

    Ja, hier wird zensiert!

    Eisenhower-Män! ist ein minderjäriger sozialer Linksdenker, der sich noch nicht ganz klar ist in seiner inneren Haltung. Er findet die Welt, so wie sie ihm vorgesetzt wird, schlicht scheiße. Eigentlich ist er ja für Meinungsfreieheit und ein freies Internet, aber selbst zensiert er, weil er sich so ohnmächtig fühlt und noch nicht weiß, wie er richtig reagieren muß.

    Sein deutlich größtes Problem ist sein soziales Herz, welches stärker ist, als sein willentlicher Verstand (daher denke ich, er ist minderjährig, eventuel auch/oder weiblich). Er könnte, wenn er wirklich wollte, aber er will einfach nicht. Mit Glück kommt er irgendwann in der harten Realität an und lernt sich in ihr zu bewegen, was aber nicht bedeutet, dass er sie auch akzeptieren muß.

  9. 17/10/2010 23:21

    Meine Mama sagt ich darf nicht mit fremden Männern reden, sonst bekombe ich Haue! Außerdem gab es heute keinen Nachtisch, weil ich meinen Katoflsallat nicht aufgegessen habe. ;__;

  10. Splatterpope permalink
    18/10/2010 21:45

    Wieso zensierst du wayne ? Nur weil du er es interessant findet ?

  11. Splatterpope permalink
    18/10/2010 22:08

    -du, restliche Rechtschreibfehler duerfen behalten werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: